Das Projekt heißt jetzt
SELBSTBESTIMMT UND SICHER

Seit dem 1. Januar 2014 trägt das Projekt einen neuen Namen: SELBSTBESTIMMT UND SICHER. „Der neue Name drückt genau den Nutzwert und die Ziele aus, die unser Projekt verfolgt“, sagt Dr. Monika Roth, Leiterin des Gesundheitsmanagements der Gesunden Kinzigtal GmbH.
„Bei der Namensfindung, an der alle Projektpartner beteiligt waren, wurde bewusst auf englische Bezeichnungen verzichtet. Wir möchten, dass der neue Name für alle verständlich ist und genau die Botschaft vermittelt, die über unserem Projekt steht.
Denn unsere Zielgruppe sind nicht nur pflegende Angehörige, sondern auch ältere Menschen, denen das Projekt ein langes und selbstbestimmtes Leben zu Hause ermöglichen soll.“


Über das Projekt: Im Rahmen des Projekts SELBSTBESTIMMT UND SICHER soll mithilfe technischer Assistenzsysteme ein Modell entwickelt werden, das nicht nur räumliche Entfernungen überbrückt und Pflegekräfte entlastet, sondern das Potenzial zivilgesellschaftlicher Hilfe ausschöpft und so eine bedarfsgerechte ambulante Versorgung sicherstellt und die Lebensqualität der Betroffenen erhöht.